Home   

Landadel Tour

fahrradundfitness
Eine der ROMANTISCHSTEN BURGRUINEN DEUTSCHLANDS … speisen im Barockschloss … jüdisches Landleben … und ein ECHTES GESPENST
Die Rundfahrt, die über zwei der sehenswertesten Burgen der Region und zu mehreren barocken Landschlössern führt, beginnt im mittelalterlichen Seßlach.
Von dort geht es in die Flussauen der Rodach und weiter durch Wiesen und Felder. Die erste Hälfte der Strecke hat sportlichen Charakter. Erst nach 12 Kilometer Beinarbeit beginnen sich die Sehenswürdigkeiten aneinanderzureihen. Die erste Station, die Ruine Altenburg, spektakulär über einem weiten Tal thronend, bildet die perfekte Kulisse für ein Picknick. Durch dichten Wal geht es auf einem Höhenzug weiter zur Ruine Lichtenstein. Während der anschließenden Talfahrt kommt bei guter Sicht das fast 20 Kilometer entfernte, weltbekannte Barockwunder Kloster Vierzehnheiligen in Blickfeld. Schloss Gereuth lädt mit Biergarten und Restaurant dazu ein, das landschaftliche Verwöhnprogramm durch ein kulinarisches zu komplettieren. Gestärkt mit hausgemachtem Kuchen und fränkischen Köstlichkeiten, geht es nun das breite Flusstal der Itz entlang. In Untermerzbach, Memmelsdorf und Heilgersdorf wird dabei das Auge nochmals verwöhnt - mit reichlich Fachwerk und einem Barockschloss mit eigenem Hausgespenst. Satt mit Eindrücken geht es zurück nach Seßlach, wo sich der Tag in einem rustikalen Biergarten oder Wirtshaus gemütlich ausklingen lässt.

Radroute 2239815 - powered by Bikemap

Kontakt Tourismus

Herrngasse 4 • 96450 Coburg

Tel. +49 (0) 9561/ 89-8000
Fax +49 (0) 9561/ 89-8029
E-Mail: info@tourist.coburg.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr  9.30-17.30 Uhr
Sa       10.00-14.00 Uhr
So + Feiertag geschlossen

Anmeldung TC MailMagazin