Lebenslauf


Schule, Studium, Beruf

Luther Kloster Martin Luther kam am 10. November 1483 in Eisleben zur Welt. Sein Vater arbeitete als Hüttenmeister im Kupferbergbau. Während der Schulzeit in Eisenach (1498 - 1501) lernte Luther bereits Latein. Nach dem Philosophie-Studium in Erfurt, damals eine bedeutende Stadt im Reich mit 90 Kirchen, trat er im Sommer 1505 in das dortige Augustinerkloster ein. Um diesen Entschluss ranken sich zahlreiche Geschichten, darunter die viel zitierte Gewitterlegende: Luther war demnach von Mansfeld nach Erfurt unterwegs, als ein Blitz neben ihm einschlug und ihm das Gelübde entriss... 1507 wurde Luther zum Priester geweiht.

Bruch mit der Amtskirche

Im Herbst 1508 ging Luther für einen Lehrauftrag und ein Studium der Theologie an die Universität Wittenberg (Abschluss als Doktor der Theologie). Ein folgenreiches Ereignis spielte sich 1517 ab. In diesem Jahr verfasste Luther 95 Thesen gegen Bußpraktiken der römischen Kirche und veröffentlichte sie an prominenter Stelle, dem Hauptportal der Schlosskirche zu Wittenberg. Der Bruch mit der Amtskirche folgte auf dem Fuß. Der Wittenberger Mönch wurde daraufhin vom Papst verfolgt.

Heirat und Familie

1525 heiratete Luther die ehemalige Nonne Katharina von Bora. Mit ihr hatte er 6 Kinder.

Nachruhm

Martin Luther Luther hinterließ tiefe Spuren. Er verfasste grundlegende Reformationsschriften. Darin entwickelte er seine Gedanken über Kirche, Sakramente und Priestertum: religiöse Innerlichkeit, der Rückzug in die Einsamkeit der Schreibstube, der Vorrang persönlicher Freiheit vor staatlichen Machtinteressen – vieles von dem, was die deutsche Kulturgeschichte bis heute prägt, geht auf Luther zurück. Zudem war der Reformator durch seine vielfältig verbreiteten Schriften maßgeblich an der Vereinheitlichung der deutschen Sprache beteiligt. Am 18. Februar 1546 starb er in seiner Geburtsstadt Eisleben. Er wurde in Wittenberg in der Schlosskirche bestattet.

Kontakt Tourismus

Herrngasse 4 • 96450 Coburg

Tel. +49 (0) 9561/ 89-8000
Kartenvorverkauf 89-8043
Fax +49 (0) 9561/ 89-8029
E-Mail: info@tourist.coburg.de

Sommer 1.4.-31.10.
Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr
Sa 10.00-14.00 Uhr • So+F geschlossen

Winter 1.11.-31.3.
Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr
Sa 10.00-14.00 Uhr • So+F geschlossen

Suchen und Buchen

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Personen
Zimmer Ferienwohnung
Nur buchbare suchen
© feratel media technologies GmbH

Anmeldung TC MailMagazin