Home   

Coburger Vogelschießen

Coburger Vogelschiesen
Kein Fest hat eine längere Tradition und präsentiert sich dennoch Jahr für Jahr so quicklebendig wie das Coburger Schützenfest, genannt "Vogelschließen".
Das traditionsreiche Coburger Vogelschießen beginnt immer am Freitag des letzten Juli-Wochenendes.
Vogelschiesen - RiesenradMit dem Einzug der Schützen ins Festzelt und dem Bieranstich durch den Oberbürgermeister gegen 20.00 Uhr. Gegen 23.00 Uhr gibt es ein Eröffnungsfeuerwerk. Am 1. Sonntag holen die Coburger Schützen im Rahmen eines Umzugs durch die Innenstadt ihre Schützenfahne aus dem Rathaus ab, und am 2. Sonntag wird sie am Abend wieder zurückgebracht.

Riesenrad, Loopings und weitere Fahrgeschäfte, Schießbuden, Wein- und Bierstände, Essensbuden und zwei Festzelte mit Life-Musikkapellen bieten den Coburgern und ihren Gästen für insgesamt 10 Tage ein "kleines Oktoberfest". Am Donnerstag gibt es übrigens noch ein Brillantfeuerwerk zu sehen!

Kontakt Tourismus

Herrngasse 4 • 96450 Coburg

Tel. +49 (0) 9561/ 89-8000
Kartenvorverkauf 89-8043
Fax +49 (0) 9561/ 89-8029
E-Mail: info@tourist.coburg.de

Sommer 1.4.-31.10.
Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr
Sa 10.00-14.00 Uhr
So+F geschlossen

Winter 1.11.-31.3.
Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr
Sa 10.00-14.00 Uhr
So+F geschlossen

Anmeldung TC MailMagazin

Online buchen *

online-buchen