Audio Guide

Lauschen und Entdecken: Individuelle Führungen mit Audio Guide


Mit dem akustischen Stadtführer oder neudeutsch "Audio Guide", haben Sie die Möglichkeit einen ganz individuellen Service zu nutzen. In Ihrer Tourist Info, Herrngasse 4, erhalten Sie gegen eine geringe Leihgebühr (und einer Kaution von 20,00 €) einen MP3-Player samt Kopfhörer mit den Audio Guides. Selbstverständlich, können Sie auch Ihren eigenen "Knopf im Ohr" mit gängigem Anschluss mitbringen.

Plan Audio Guide


Dazu bekommen Sie einen Stadtplan wie abgebildet, der Ihnen den Weg zu den einzelnen Örtlichkeiten zeigt.
Zu nachfolgenden Themenbereichen bieten wir Ihnen Audio Guides an:

  • Audio Guide Coburgs Sehenswürdigkeiten mit 19 Stationen
  • Audio Guide Martin Luther mit 18 Stationen
  • Audio Guide zur NS Zeit in Coburg mit 12 Stationen
  • Audio Guide zum Herzogtum Coburg mit 18 Stationen


Nun können Sie Ihre Erkundungstour ganz nach Wunsch an einer der zahlreichen Stationen starten.

Wie lange Ihre ganz persönliche Stadtführung dauert, welche der insgesamt 67 Stationen Sie ansteuern und in welcher Reihenfolge, das entscheiden Sie ganz individuell! Neben Informationen zur Historie der Sehenswürdigkeiten erfahren Sie auch Aktuelles, Bemerkenswertes und Amüsantes.

Die Coburger Tourist Info, steht Ihnen zur Verfügung
von Montag bis Freitag, von 9.00 bis 18.00 Uhr,
Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr.
(Sommerzeiten bis einschließlich 31.Oktober)

Audio Guide zu Coburgs Sehenswürdigkeiten:

Audio GuideMit Stadtplan und MP3 Player können Sie ihre ganz individuelle Stadtführung planen.
Die Tour führt Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Coburgs. 19 Stationen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden - ganz ohne Zeitdruck.

Teresa Fries, Coburger Tageblatt

 

01 - Das Prinz-Albert-Denkmal 10 - Das Puppenmuseum
02 - Das Coburger Rathaus 11 - Die Ehrenburg
03 - Herzog Casimir`s Stadthaus 12 - Der Schlossplatz
04 - Die Judengasse 13 - Das Landestheater
05 - Die Rosengasse und ihre "Schmätzchen" 14 - Palais Edinburgh
06 - Das Münzmeisterhaus 15 - Das Bürglaßschlösschen
07 - Das Casimirianium 16 - Die katholische Pfarrkirche St. Augustin
08 - Die evangelische Hauptkirche St. Moriz 17 - Die Arkaden oberhalb des Schlossplatzes
09 - Das Ämtergebäude, ein Haus mit vielen Namen 18 - Die Reithalle und der Marstall

19 - Der Hofgarten


Audio Guide Martin Luther:

lutherDer Audio-Guide informiert Sie auf der Strecke über Interessantes und Bemerkenswertes über Luthers Aufenthalt in Coburg. Die Tour führt Sie auf den Spuren von Martin Luther durch die Innenstadt und hoch zur Veste Coburg.

Hören Sie doch mal rein...

01 - Spitaltor 10 - Skulptur "Licht und Kraft"
02 - Spitalgasse 11 - Kunstsammlungen
03 - Stadthaus / ehem. herzogliche Kanzlei 12 - Lutherkapelle
04 - Prinz Albert 13 - Lutherzimmer
05 - Apotheke Marktplatz 14 - Blick auf Schloss Callenberg
06 - St. Moriz-Kirche 15 - ehemaliges Georgshospital
07 - Schloss Ehrenburg / Landesbibliothek 16 - Heiligkreuzkirche
08 - Hofgarten 17 - Lutherschule
09 - Relief am Treppenturm 18 - Ketschentor
Die Wegpunkte 09 - 14 befinden sich auf der Veste Coburg



Audio Guide zur NS-Zeit:

Mit dem Namen des ehemaligen Herzogtums Coburg verbinden sich zur Zeit der Weimarer Republik seit den frühen 1920er Jahren landes- und reichsgeschichtlich bedeutsame Ereignisse. Kaum eine andere Stadtgeschichte in Deutschland ist derart eng mit den politischen Veränderungen verknüpft, die Deutschland unter der Fahne des dritten Reiches in den Abgrund führten. Coburg wurde leider quasi zum Modell und Maßstab für die Maschinerie, mit der sich das braune Regime über das ganze Land ausbreiten und die junge Demokratie hinwegfegen konnte. Mit unserem Audioguide zur NS-Vergangenheit Coburgs erleben Sie an zwölf Stationen nach, wie das Gewaltsystem Adolf Hitlers zu Beginn der Zwanziger Jahre seine Anfänge in Coburg nahm und konsequent zu dem wurde, was heute als der dunkelste Teil deutscher Geschichte gilt.

01 - Bahnhof 07 - Haus Judengasse 36
02 - Kaufhof, Eingang Mohrenstrasse 17 08 - Haus Große Johannisgasse 5
03 - Ketschenanger 3, Backsteingebäude 09 - Zentrum des Marktplatzes
04 - Haus Ketschendorfer Straße 2 10 - Haus Rosengasse 1
05 - Zentrum des Schlossplatzes 11 - Jugendstilgebäude Spitalgasse 19
06 - Veste Coburg – Rundgang empfohlen! 12 - Gräfsblock – Platz vor dem "Statdcafé!



Audio Guide über das Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha:

audio_guide_herzogtumWandeln Sie auf den Spuren des Herzogtums, das mit fastallen berühmten Herrscherhäusern Europas verwandt ist!
An den Stationen erfahren Sie von den Anfängen des freien Fürstentums über das bewegte Leben der Herzöge und den interessanten Geschichten ihrer Söhne und Töchter wie z. B. Leopold I. von Belgien, Queen Victoria und Prinz Albert, Kronprinzessin Sibylla von Schweden bis hin in die neuere Zeit dem letzten Herzog Carl Eduard und der Hochzeit des "Erbprinzen Hubertus" im Mai 2009.

01 - St. Moriz 10 - Herzog Alfred Brunnen
02 - Prinzenplais 11 - Mausoleum Herzog Franz Friedrich Anton
03 - Gartenhaus von Prinz Leopold 12 - Naturkunde Museum
04 - Gedenkstein Erbprinz Franz Friedrich Anton 13 - Veste Coburg
05 – Casimirianium 14 - Palais Edinburgh
06 - Denkmal Herzog Ernst I. 15 - Kyrill Palais Oberer Bürglaß
07 - Schloss Ehrenburg 16 - Bürglaßschlösschen
08 - Denkmal Herzog Ernst II. 17 - St. Augustin
09 - Reithalle 18 - Denkmal Prinz Albert



Kontakt Tourismus

Herrngasse 4 • 96450 Coburg

Tel. +49 (0) 9561/ 89-8000
Kartenvorverkauf 89-8043
Fax +49 (0) 9561/ 89-8029
E-Mail: info@tourist.coburg.de

Sommer 1.4.-31.10.
Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr
Sa 10.00-14.00 Uhr • So+F geschlossen

Winter 1.11.-31.3.
Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr
Sa 10.00-14.00 Uhr • So+F geschlossen

Suchen und Buchen

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Personen
Zimmer Ferienwohnung
Nur buchbare suchen
© feratel media technologies GmbH

Anmeldung TC MailMagazin